Frischgezapftes KölschKöln Tourismus GmbH


 

Biertouren in Köln

 

Kölsch, Köbes & Co

Wer an Köln denkt, denkt an Kölsch. Die kölsche Lebensart, die melodische Mundart und natürlich das berühmte, obergärige Bier mit leicht herbem, hopfenbetontem Geschmack. Traditionell aus dem schlanken und recht dünnwandigem Glas - der Stange – getrunken, wird es in den Kölner Brauhäusern vom Köbes genannten Kellner ohne Unterlass serviert, bis der Gast abwinkt oder den Bierdeckel auf das Glas legt. Dazu gibt es Kölner Spezialitäten wie Halver Hahn, Himmel un Ääd oder Kölschen Kaviar, hinter denen sich eine  deftige Küche verbirgt. Wer dieser, der Geschichte der Stadt und der kölschen Tradition auf die Schliche kommen möchte, dem bieten mehrere Veranstalter außergewöhnliche Biertouren an.

Samstags um 16 Uhr bietet KölnTourismus die Dämmerschoppen-Kölschtour. Auf dem zweistündigen Rundgang lernt man, was ein frisch gezapftes Kölsch in der Stange für die Kölner wirklich bedeutet, seinen Geschmack und die Spezialitäten wie Himmel un Ääd oder Kölschen Kaviar kennen und erfährt so manches über den Köbes und seine Eigenheiten sowie über das dem Kölner so lieb gewonnene Pittermännchen. Kosten: 12 Euro inklusive 1 Kölsch oder Softdrink. Weitere Infos: Treffpunkt KölnTourismus Service Center (gegenüber dem Kölner Dom), Kardinal-Höffner-Platz 1, oder Reservierung unter Tel. 0221/221-304 00.

Auf der individuell buchbaren Brauhaustour Köbes, Kölsch und Halver Hahn wandert man von Biergeschichte zur Biergeschichte und erfährt zum Beispiel, warum der Lohn für die Totenwächter des Kölner Erzbischofs fünf Liter Bier am Tag war. In der gemütlichen Atmosphäre von mindestens drei traditionellen Brauhäusern gibt es bei lecker Kölsch zudem Infos wie: warum man in Köln frisches Bier und in Düsseldorf altes Bier trinkt und wieso ein Köbes öfter mal in den Beichtstuhl muss. Kosten: Grundtarif 21 Euro pro Person für Gruppen ab mindestens 10 Teilnehmern. Weitere Infos: Kölner Stadtgeschichten, Tel.: 02 21/298 705 96, www.stadtgeschichten-koeln.de

Unterwegs von Brauhaus zu Brauhaus erfährt man auf der individuell buchbaren, dreistündigen Tour Kölner Brauhaus Wanderweg alles über das hopfenbetonte Bier der Domcity. Durch die Altstadt an den historischen Brau- und Wirtshäusern vorbei geht es dann hinein, um bei Kölsch und Halvem Hahn auch noch Insidergeschichten zu erfahren wie etwa, warum Tony Blair auf Strümpfen über den Roncalliplatz rannte. Kosten: 160 Euro für Gruppen bis 20 Personen. Jede weitere Person (bis maximal 25) 8,50 Euro extra. Weitere Infos: Kölner Brauhaus Wanderweg, Birgit Saar, Weyerstraße 78-82, Köln, Tel. 0172/83 20 665.

04.10.11

Sue Weyrich


Vorab schon einmal virtuell durch Köln wandern geht mit Deutschland-panorama.de
Weitere Infos

Höhenrausch

Der Kölner Dom ist eines der höchsten Bauwerke Deutschlands.Infos zur Entstehung, Daten und Fakten...

auf Imposante-bauwerke.de

Kölsche Vita

Dom und Karnevalskultur, Brauhäuser und Kunst: Köln ist ein Gefühl. Was es zu erleben gibt, ...

weiß Sehnsuchtdeutschland.com


Das Stadtreiseportal informiert in Reportagen, Ratgebertexten, Blogs und aktuellen Beiträgen über Sehenswürdigkeiten, Typisches und Kurioses.

Zum Partner Miovista

Reisekatalogsprache - HolidayCheck.de
Katalogsprache entschlüsseln

Vorsicht, Meerseite!

Meerseite, unaufdringlicher Service und kurze Transferzeit hört sich vielversprechend an! Aber Achtung: Was diese Katalogsprache wirklich bedeutet.

Surfer in Action - iStockphoto
Hotspots zum Surfen

Die perfekte Welle

Kilometerlange Strände und perfekte Wellen – davon träumt jeder Surfer. Die angesagtesten Spots rund um den Globus.

Anzeige
 
Weitere Inspirationen
Mit dem Riverride durch Budapest - Ungarisches Tourismusamt
Sightseeing in Budapest

Erkunde lieber ungewöhnlich

Per Segway oder Heli die Stadt entdecken? In Budapest kein Problem. Die ungarische Metropole lockt mit ungewöhnlichen Sightseeing-Touren.

Sightrunning in Wien - Vienna Sightrunning - Peter Schneider
Trend: Sight Running

Stadtführung mal anders

Joggingschuhe schnüren und los geht's: Beim Sight Running werden Städte wie Barcelona und Berlin, Wien oder München im Laufschritt erkundet.

Berliner Unterwelten - Berliner Unterwelten e. V.
Berlin mal unterirdisch

Hauptstadt und Trendsetter

Berlin ohne Grenzen: Die Hauptstadt trumpft mit Shopping-Tempeln und unterirdischen Touren, vielfältigem Nachtleben und Kultur vom Feinsten.

Das schwarze Bier - Ireland Tourism
Unterwegs in Dublin

Erkundung per pedes

Bei Irland denken viele an die grünen Hügel von Kerry oder weidende Schafe in Connemara. Dabei überrascht Dublin mit ganz eigenem Charme.

Brooklyns Trendviertel Williamsburg - NYC & Company
Brooklyn, Queens, Bronx, Staten Island

New Yorks Boroughs im Aufwind

New Yorks Stadtbezirke Brooklyn, Queens, die Bronx und Staten Island sind im Kommen. Was sie an Sehenswürdigkeiten zu bieten haben.

Totempfähle im Museum für Anthropologie in Vancouver - Tourism British Columbia/M. Dorigo
10 Tipps für Vancouver

Sightseeing trotz Regen

Shopping, Kultur, Natur, Kulinarik - die kanadische Metropole Vancouver lockt mit einem bunten Angebot auch an verregneten Tagen.