Ruhr 2010Ruhr 2010


 

Ruhr 2010: Kulturhauptstadt Europas

 

Kultur statt Kohlenpott

Kultur statt schwarzes Gold: Die Bergbauhochburg des Ruhrgebiets hat sich zu einer vielfältigen Kulturlandschaft gemausert. Denn der größte Ballungsraum Deutschlands ist in Aufbruchsstimmung. Höhepunkt dieser Entwicklung ist die Ernennung Essens zur Kulturhauptstadt. Der Titel wurde der Stadt stellvertretend für 53 Ruhrgebietsstädte verliehen. Gemeinsam wollen sie als Kulturmetropole RUHR.2010 mit 300 Projekten und 2.500 Veranstaltungen mit dem Klischee des Kohlepotts aufräumen.

Wie das Ruhrgebiet zu dem wurde was es heute ist, davon überzeugt man sich am besten auf der Themenstraße Route der Industriekultur. Sie gewährt Einblick in die industrielle Entwicklung des damaligen Kohlepotts. Doch von Kohlestaub keine Spur: Längst haben sich die Gasometer, Hochöfen und Fördertürme, die das Ruhrgebiet prägen, zu außergewöhnlichen Veranstaltungsorten gewandelt. So wurden Zeche und Kokerei Zollverein in Essen – einst das größte Steinkohlenbergwerk Europas – zum Symbol des Strukturwandels. Das 100 Hektar große Areal beherbergt heute u.a. eine Parkanlage, das red dot design museum, die interaktive Erlebnisausstellung Phänomania sowie unzählige Eventlocations. Im Dezember 2001 wurde die gesamte Anlage in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Im Rahmen von RUHR.2010 stehen ausgewählte Projekte, Neueröffnungen und die industriellen Hinterlassenschaften für die Geschichte vom Wandel: Der ehemalige Brauereiturm des Dortmunder U ist zu einem gewaltigen Ausstellungszentrum für zeitgenössische Kunst geworden. Unter dem Titel RuhrKunstMuseen präsentieren 20 Museen eine erste gemeinsame Ausstellung, die den "Wandel durch Kultur" neben Veranstaltungen rund um Kunst, Theater und Musik so richtig in Schwung bringen. Das Highlight von RUHR.2010 wird im Sommer eine 60 Kilometer lange Tafel mitten auf dem Ruhrschnellweg sein. Hier sollen sich die Bewohner der Kulturhauptstadt und Metropole Ruhr dann endlich kennenlernen.

29.03.10

Melanie Rottmüller


Komma lecker bei mich bei: Mehr über den Pott als Kulturhauptstadt Europas bei Sehnsuchtdeutschland.com
Essen von oben

Weitere Infos

Extraschicht

Eine Nacht, 50 Spielorte, 200 Events: Bei der Nacht der Industriekultur geht es rund im Ruhrgebiet. Mehr über die Extraschicht

...bei Sehnsuchtdeutschland.com

Hochkultur trifft Party

Im Kulturhauptstadtjahr legt der Pott noch einmal "ein paar Kohlen zu" - die Highlight im Veranstaltungskalender

bei Miovista.de

Zeche im Vollbildpanorama

Zeche Zollverein hautnah: Panorama-Ansichten von Kokerei, Schächte und Förderband

bei Deutschland-panorama.de

Bunker, Schlote, Paläste

Tauchen, Freeclimbing und Indoor-Skifahren - wo aus Kohlebunkern Freizeitattraktionen geworden sind

verrät miovista.de


Gehen Sie auf virtuelle Entdeckungsreise und erleben Sie deutsche Reise- und Freizeitziele im 360° Panorama!

Zum Partner Deutschland Panorama

Reisekatalogsprache - HolidayCheck.de
Katalogsprache entschlüsseln

Vorsicht, Meerseite!

Meerseite, unaufdringlicher Service und kurze Transferzeit hört sich vielversprechend an! Aber Achtung: Was diese Katalogsprache wirklich bedeutet.

Surfer in Action - iStockphoto
Hotspots zum Surfen

Die perfekte Welle

Kilometerlange Strände und perfekte Wellen – davon träumt jeder Surfer. Die angesagtesten Spots rund um den Globus.

Anzeige
 
Weitere Inspirationen
Tallinns Stadtmauer - TCTO & CB/ Toomas Volmer
Kulturhauptstadt 2011: junges Tallinn

Mit dem Licht tanzen

Verwinkelte Gassen, eine junge Kunst- und Modeszene und nordische Küche: Tallinn ist auf direktem Weg zur Kultstadt.

Basar in Istanbul - Andrea Schlager
Istanbul: Kulturhauptstadt 2010

Streifzug durch zwei Welten

Als Kulturhauptstadt Europas rückt Istanbul in den Blickpunkt der europäischen Kulturszene und macht Paris, Rom und London mächtig Konkurrenz.

Stadtzentrum Pecs - Hungarian National Tourist Office
Kulturhauptstadt Pécs

In Ungarn wachgeküsst

Pécs erwacht aus ihrem Dornröschenschlaf. Die Kombination aus mediterranem Flair und Geschichte machen sie zur Kulturhauptstadt 2010.

Colosseum in Rom - Fotolia.com/ Sharkman2008
Drehort-Touren durch Filmmetropolen

Städtetrips für Filmfans

Sightseeing mal anders: Warum nicht einmal Paris, Prag, Rom und Los Angeles auf den Spuren von Filmhelden entdecken?

Die Pariser Metro - mondzart hohenlohe/ Pixelio.de
Paris: Mit Einheimischen auf Tour

Stadtbummel wie ein Local

Auf speziellen Stadttouren und bei Abendessen mit Einheimischen können Besucher Paris auf ganz außergewöhnliche Art entdecken.

Berliner Unterwelten - Berliner Unterwelten e. V.
Berlin mal unterirdisch

Hauptstadt und Trendsetter

Berlin ohne Grenzen: Die Hauptstadt trumpft mit Shopping-Tempeln und unterirdischen Touren, vielfältigem Nachtleben und Kultur vom Feinsten.

Das Casino Monte Carlo - Photos Centre de Presse de Monaco
Städtereise-Tipp: Monaco

Auszeit im Fürstentum

300 Sonnentage im Jahr, eine Fülle an Unternehmungsmöglichkeiten, Kultur und Restaurants und über allem ein Hauch Glamour – so lockt Monaco.