Tauchen im Roten MeerHolidaycheck.de


 

Die 10 schönsten Tauchspots der Welt

 

Einfach abtauchen

Korallenriffe, flache Lagunen und bunte Fischschwärme: Die faszinierende Welt unter Wasser lockt immer mehr Entdecker an. Das Reiseportal HolidayCheck.de hat die zehn schönsten Tauchgebiete der Welt zusammen gestellt. 

Auf dem Ari Atoll der Malediven wird jeder Tauchgang zum unvergesslichen Erlebnis. Hier kann man eintauchen in eine Welt aus steilen Wänden, feinen Riffen und flachen Lagunen. Mantas, Walhaie, Riffhaie, Thunfische und Schwertfische kreuzen die Wege der Taucher. Wer Glück hat, der begegnet sogar einer Meeresschildkröte.

Mit bunten Fischschwärmen, Schildkröten und Delfinen inmitten beeindruckender Korallenformen zählen die Antillen in der Karibik zu den schönsten Tauchgebieten der Welt. Besonders die kleinen Antillen mit den Inseln Aruba, Bonaire und Curacao sind weltbekannte Tauchziele.

Besonders beliebt bei Tauchern ist im Roten Meer in Ägypten die Meerenge "Bab el Mandeb". Wer Abenteuer mag, wird die Inseln "Die Brothers" lieben, denn hier sorgen große Haie und jede Menge Strömungen für Nervenkitzel. Ein Highlight ist das Wrack Thistlegorm in den Tiefen der Straße von Gubal.

Die Unterwasserwelt der Kanaren bietet massive Felsformationen aus Steinquadern, Schluchten und Canyons mit vielen Höhlen und Grotten. Exotisch geht es unter Wasser durch die vielen Tropenfische, Großfische und Meeressäugern zu. 

Mit 115 Inseln sind die Seychellen ein wahres Taucherparadies. Hier gibt es eine unberührte Unterwasserwelt zu entdecken. Zentrum des Paradieses bilden die Granitinseln "Inner Islands", die die Hauptinsel Mahé umgeben und unzähligen Meeresbewohnern ein Zuhause bieten. Im Süden gibt es Korallenblöcke oder Sandbänke bei den "Outer Islands".

Auch Phuket lockt die Touristen mit tropischem Klima und einer zauberhaften Meereswelt. Ein besonderes Spektakel gibt es im "Anemone Reef", wo es heißt: "Vorhang öffne dich" und riesige Fischschwärme an den Tauchern vorbei schwimmen. Einer der berühmtesten Tauchplätze Thailands befindet sich im "Shark Point": Hier wird es bei einem Besuch der Leopardenhaie besonders spannend.

"Nusa Menjangan" ist eine kleine Insel im Komodo Nationalpark im Nordwesten Balis, wo vor allem die Fülle an Korallen die Taucher verzaubert. Eine tolle Kulisse bietet das Tauchziel in Tulamben mit dem Wrack "U.S.A.T Liberty". Echte Highlights sind die Begegnungen mit Mantas, Haien oder den seltenen Mondfischen. Wer diese Fische sehen will, startet am besten bei den Inseln Penida, Ceningan und Lembongan.

Watamu ist Kenias erster Meeres-Nationalpark und wird auch ökologisches Juwel genannt. Kein Wunder, schließlich lockt das Tauchgebiet an der ostafrikanischen Küste mit menschenleeren Stränden und Korallenriffen. Rotfeuerfische, Drachenköpfe, Papageienfische und Blaupunktrochen gibt es in Watamu zu sehen - die Artenvielfalt ist sensationell.

Ruhige Lagunen innerhalb schützender Felsenriffe hüten rund um die Fidschi Inseln die Unterwasserwelt. Als Hauptstadt der Weichkorallen bieten die Fidschis Tauchern einfach alles. Begegnungen mit besonderen Tieren wie Haien, Mantas, Tunas und Schildkröten sorgen für atemberaubende Momente. Weitere Highlights sind die zahlreichen Steilwände, tiefe Höhlen und die alten Wracks.

Im mexikanischen Yucatan bietet sich den Tauchern ebenfalls eine schillernde Wasserwelt. Die Steilwand-Tauchgänge an der Felsenküste Cozumel und Wracksichten rund um Cancun sind außergewöhnliche Attraktionen. Im Inland laden tiefe Wasserbecken am Grund großer Schlundlöcher zum Höhlentauchen ein.

01.12.13

Manuela Gotthartsleitner-Wagner


Mit Thai Airways zum Tauchen nach Phuket fliegen? Was andere Reisende über die Fluglinie denken, erfahren Sie bei So-war-mein-Flug.de
Weitere Infos

Unheimlich und geheimnisvoll

In Mexiko gibt es in der Nähe von Tulum mit Wasser gefüllte Kalksteinlöcher, die zum Höhlentauchen einladen. Über den Kick...

berichten Nikkiundmichi.de

Winziges Paradies

Die Insel Bali ist schon seit fast einem Jahrhundert das Hauptziel von Touristen, die nach Indonesien kommen. Jede Menge Infos ...

hat Indonesia-portal.de

Tauchreise nach Ägypten

Neben gigantischen Pyramiden, uralten Tempeln und kilometerlangen Stränden ist das Land ein Paradies für Taucher, ...

weiß Die-Pauschalreise.de


Das Magazin über Forschung und Abenteuer mit eindrucksvollen Videos und Fotos aus den aufregendsten Teilen der Erde.

Zum Partner Realnature TV

Reisekatalogsprache - HolidayCheck.de
Katalogsprache entschlüsseln

Vorsicht, Meerseite!

Meerseite, unaufdringlicher Service und kurze Transferzeit hört sich vielversprechend an! Aber Achtung: Was diese Katalogsprache wirklich bedeutet.

Surfer in Action - iStockphoto
Hotspots zum Surfen

Die perfekte Welle

Kilometerlange Strände und perfekte Wellen – davon träumt jeder Surfer. Die angesagtesten Spots rund um den Globus.

Anzeige
 
Weitere Inspirationen
Tauchen in der Karibik - Dietmar Reimer, Curacao Tourist Board
Tauchspots in der Karibik

Wracks und Fische

Korallen, Fische, Wracks und Höhlen: Die Karibik hat auch unter Wasser viel zu bieten. Die besten Tauchspots für Anfänger und Profis.

Taucher trifft Schildkröte - El Gouna
Ägypten: Tauchen in El Gouna

Abtauchen im Roten Meer

Eine schillernde Unterwasserwelt mit Schiffswracks und Canyons machen Ägypten zum Tauchparadies. Einer der Hotspots ist El Gouna.

Surfer in Action - iStockphoto
Hotspots zum Surfen

Die perfekte Welle

Kilometerlange Strände und perfekte Wellen – davon träumt jeder Surfer. Die angesagtesten Spots rund um den Globus.

Die Teide auf Teneriffa - Barbara Mühlberger
Aktivurlaub auf den Kanaren

Frühling? Sommer!

Die Sonne lacht, angenehme 26 Grad, blitzblauer Himmel: Die Kanaren locken mit sommerlichen Temperaturen und Traumbedingungen für Aktive.

Massage auf Bali - Friday - Fotolia.com
Wellness auf Bali

Göttlicher Bodycocktail

Patchouli und Reis, Kaffeebohnen, Vanille und Pfeffer: Wellness-Anwendungen aus natürlichen Produkten liegen auf der Götterinsel Bali im Trend.

Das Heart Reef von oben - Vivien Fischer
Inselhüpfen in den Whitsundays

Grüne Inseln, weißer Sand

Einsame Strände, unbewohnte Inseln und farbenfrohe Korallenriffe: Unterwegs in den Whitsundays – mit Schnorchel, Wasserflugzeug und Segelyacht.

Klettern auf Teneriffa - © FVA Teneriffa
Sportliches Teneriffa

Eldorado für Outdoorfans

Teneriffa ist ein Paradies für Outdoorfans. Selbst im Herbst und Winter kommen Aktive beim Biken, Kiten, Tauchen und Segeln auf ihre Kosten.