Tauchen in der KaribikDominica Tourist Office


 

Tauchspots in der Karibik Teil 2

 

Wracks und Fische für Profis

Höhlen, Wracks und reichlich Natur für  Profis

Mit ihren seichten Gewässern ist die Inselwelt der Bahamas für Schnorchler und Taucher nahezu überall attraktiv. Besonders attraktiv sind jedoch die zahlreichen Unterwasser-Höhlen: Mehr als 40 Grotten und Blue Holes findet man allein im Kalkstein-Höhlensystem der Abacos. Ein Tauchgang durch das glasklare Wasser von Nancy’s Blue Hole fühlt sich dank der großen und kleinen Kalksteinsäulen an, als schwebe man durch einen dichten Wald. Auf dem benachbarten Grand Bahama erreicht man vom Lucayan National Park im Landesinneren aus ein faszinierendes Labyrinth. Durch die so genannten "Sinkholes", mit Wasser gefüllte Trichter, gelangt man in die großen Katakomben voller Stalaktiten. Die wohl spektakulärste unter ihnen ist Ben’s Cave. Vor den Turks & Caicos Inseln liegt eines der besten Tauchreviere der Welt. Das Riff "The Wall" erstreckt sich entlang der gesamte Inselgruppe und ist per Boot in 10 Minuten erreichbar. In nur wenigen Metern Tiefe warten Schwarze Korallen, Schildkröten, Rochen, Gorgonien und Haie. Im Osten von Santo Domingo in der Dominikanischen Republik liegt der Unterwasser-Nationalpark La Caleta. Im über hundert Meter langen Höhlensystem der Cueva Taina befinden sich Grotten mit uralten Stalaktiten und Stalagmiten. Dieser Ort ist auch für abenteuerliche Nachttauchgänge geeignet.

Unter den mehr als 30 Tauchspots auf Montserrat gilt das Gebiet um Rendezvous Bluff als absolutes Muss. Ein Highlight ist die teilweise im Wasser stehende Fledermaushöhle, in der über den Köpfen der Taucher tausende von quietschenden Fruchtfledermäusen von der Höhlendecke hängen. Vor Kuba liegen stumme Zeugen kolonialer Vergangenheit auf dem Meeresgrund. Vor der Südküste sank vor 112 Jahren der Panzerkreuzer Cristobal Colon und ist heute mit einem farbigen Mantel aus Korallen bedeckt. Dazwischen finden Taucher Kessel, Kanonen oder auch Munition – Relikte des Amerikanisch-Spanischen Krieges. Wenige Kilometer entfernt vom einst schnellsten Schiff der spanischen Flotte befinden sich weitere Wracks aus den Zeiten der Seeschlacht bei Santiago.

Die Antilleninseln Aruba, Bonaire und Curaçao sind alle drei hervorragend für Tauchurlaube geeignet. Aruba gilt als die Wracktauch-Insel, das berühmteste ist der 32 Meter lange Frachter Antilla. Bonaire hingegen ist die Shore-Dive-Insel der Karibik. Unter den über 80 Tauchspots sind 56 vom Strand aus erreichbar. Curaçao wirbt vor allem mit der weitesten Sicht im Karibischen Meer – bis zu 45 Metern – und einer enormen Artenvielfalt. Bereits in den 30er Jahren zählte der Tauchpionier Hans Haas hier mehr als 500 farbenprächtige Fischarten, darunter Seepferdchen, Papageienfische, Anemonenfische und Ammenhaie. Zu den Top10-Plätzen zählen Mushroom Forest und The Cave. Ein abwechslungsreiches Revier mit vielen pilzförmigen Hartkorallen und kleineren Höhlen.

Von Guadeloupe aus lässt sich prima ein Abstecher auf ein weiteres Kleinod abseits des Massentourismus machen. Dominica besticht auch unter Wasser mit reichlich unberührter und bunter Natur. Spektakulär sind die leuchtenden Schwammarten, die in gelb, rot, pink oder violett auf sich aufmerksam machen. Einzigartig in ihrer Vielfalt sind auch die Seelilien (Crinoiden), die an Dominicas Riffen in großer Zahl vorkommen. Auf Basse-Terre, dem "linken Schmetterlingsflügel" Guadeloupes, gibt es eine kleine Tauchschule mit deutschsprachigen Lehrern. Zu den beliebtesten Ausflügen gehören Tauchgänge im Marinereservat Cousteau. Warme Quellen sorgen hier für eine lebendige Unterwasser-Szenerie, und in der Nähe liegen geheimnisvolle Wracks wie der Frachter Gustavia.

Zurück zu den Tauchspots für Anfänger

16.02.11


Tauchen vor den Bahamas: das Video bei Natgeotv.com/de
Weitere Infos

Beste Reisezeit

Die Temperaturen sind in der Karibik das ganze Jahr über angenehm warm. Doch wann ist Regenzeit, wann die beste Reisezeit?

Die Antwort bei Sonnenlaender.de

Turteltauben-Insel

Tortola ist wohl die bekannteste Insel der British Virgin Islands. Woher sie ihren Namen hat,...

weiß 100pauschalreisen.de


Das visuelle Reisemagazin mit Video-Reportagen, Hotel-Tipps und Reise-News zu weltweiten Destinationen.

Zum Partner Reisen-multimedial

Spa im Sonne Lifestyle Resort - Sonne Lifestyle Resort
Sonne Lifestyle Resort, Mellau

Genuss trifft Natur

Wellness, Wandern und Schlemmen: Im Sonne Lifestyle Resort im Bregenzerwald kommen Naturliebhaber und Genießer auf ihre Kosten.

Sevillas Dachterrassen - Consorcio de Turismo de Sevilla
Sevillas schönste Dachterrassen

Dinner mit Ausblick

Dinner über den Dächern Sevillas: In der andalusischen Hauptstadt lässt man den Tag auf einer der vielen Dachterrassen ausklingen.

Anzeige
 
Weitere Inspirationen
Tauchen in der Karibik - Dietmar Reimer, Curacao Tourist Board
Tauchspots in der Karibik

Wracks und Fische

Korallen, Fische, Wracks und Höhlen: Die Karibik hat auch unter Wasser viel zu bieten. Die besten Tauchspots für Anfänger und Profis.

Der Punta Espada-Golfplatz in der Dom Rep - FVA der Dominikanischen Republik
Golf in der Dominikanischen Republik

Putten in der Karibik

Die Dominikanische Republik ist ein Mekka für Golfer: Denn in der Karibik warten nicht nur Traumstrände, sondern auch Traumplätze.

Pool Perivolas - www.perivolas.gr
Cool Pools Teil 1

10 Pools mit Meerblick

Paradiesisch: türkisblaue Hotelpools mit Ausblick. Wir stellen die zehn schönsten Pools mit Meerblick rund um den Globus vor.

Das Soneva Fushi auf den Malediven - Six Senses Resorts & Spas - F8pro
Travel Green: Soneva Fushi, Malediven

Inselparadies mit Köpfchen

Luxus, Entspannung und Abgeschiedenheit treffen im Soneva Fushi Resort auf den gewissenhaften Umgang mit Natur und Umwelt.

Cousine Island - www.vladi-private-islands.de
Privatinseln zum Mieten

Reif für die eigene Insel

Ein Eiland mieten ist nicht nur was für Reiche: Schon ab 100 Euro pro Tag ist man dabei. Es geht natürlich auch teurer...

Surfer in Action - iStockphoto
Hotspots zum Surfen

Die perfekte Welle

Kilometerlange Strände und perfekte Wellen – davon träumt jeder Surfer. Die angesagtesten Spots rund um den Globus.

Costa d'Este - Costa d'Este
Prominente Hoteliers: Teil 3

Check-In bei den Stars

Nicht nur Schauspieler sind Hoteliers. Auch Rockstars, Sportler oder Regisseure führen Unterkünfte. Welche, verrät Teil 3 der Promihotel-Serie.