Kanada im Indian SummerONTARIO TOURISM Marketing Partnership Corpora


 

Indian Summer in Ontario

 

Prachtvoller Farbzauber

Im kanadischen "Indian Summer" werden Besucher Ontarios von der intensiven Farbpracht der Landschaft regelrecht verzaubert. Von Mitte September bis Mitte Oktober erstrahlt die kanadische Provinz in einem außergewöhnlichen orange-rötlichem Glanz. Höhepunkte für Touren sind zu dieser Jahreszeit zum Beispiel die Regionen um die kanadische Hauptstadt Ottawa, das Feriengebiet Muskoka, Haliburton oder Kingston mit den 1.000 Islands, die Georgian Bay sowie der Algonquin und Killarney Provincial Park. Ob mit dem Auto oder Camper, im Kanu oder als Zugpassagier – diese Jahreszeit lädt ein, das Land mit seiner außergewöhlichen Laubverfärbung zu erkunden.

Viele Reiseveranstalter haben spezielle "Indian Summer"-Pakete im Angebot. Beliebt sind zum Beispiel Selbstfahrertouren. Mit dem Auto erreichen Besucher von Toronto aus in rund 3,5 Stunden den Algonquin Provincial Park, der als Herzstück der Laubverfärbung gilt. Auf den Straßen, die durch den Park führen, lässt sich das Farbenmeer besonders genießen. Für alle, die sich vollends auf Gold-, Orange-, Rot- und Gelbtöne konzentrieren möchten, bietet sich zum Beispiel eine Fahrt in der Georgian Bay Region an.

Auch das älteste, noch betriebene Dampfschiff Nordamerikas, die R.M.S. Segwun, die in diesem Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum feiert, lädt zu Touren auf dem Lake Muskoka ein. Die 1.000 Island Cruises, die Rockport Cruises und die Gananoque Boat Line, die den St. Lawrence River befahren, eröffnen ebenso spektakuläre Ausblicke.

Wer lieber mit dem Zug fährt, sollte eine Fahrt durch einen regelrechten Zauberwald in den Agawa Canyon Park buchen. Nur ein paar Meilen vom Agawa Canyon Park und Sault Ste. Marie entfernt, liegt der Lake Superior Provincial Park, dessen Kulisse im Herbst zum Tagträumen verführt.

24.09.12

Manuela Gotthartsleitner-Wagner


Routenplanung, Geheimtipps und mehr: die schönsten Kanada-Reiseberichte bei amerika-forum.de
Weitere Infos

Trekking in Kanada

Der Tombstone Territorial Park in Yukon bietet moderat anspruchsvolle Wanderstrecken und viele Camping-Möglichkeiten. Die Infos ...

hat Travelblogging.de

Citys mit Charme

Kanadas Metropolen Toronto, Montreal, Quebec und Ottawa sind eine Reise und einen längeren Aufenthalt wert. Warum, ...

weiß Travel-marie.net


Informiert nicht nur über Reise- und Reiseprodukte, sondern auch über das Leben in den Reiseregionen, über Natur, Kunst und Kultur, Essen und Trinken.

Zum Partner Weltreisender

Reisekatalogsprache - HolidayCheck.de
Katalogsprache entschlüsseln

Vorsicht, Meerseite!

Meerseite, unaufdringlicher Service und kurze Transferzeit hört sich vielversprechend an! Aber Achtung: Was diese Katalogsprache wirklich bedeutet.

Surfer in Action - iStockphoto
Hotspots zum Surfen

Die perfekte Welle

Kilometerlange Strände und perfekte Wellen – davon träumt jeder Surfer. Die angesagtesten Spots rund um den Globus.

Anzeige
 
Weitere Inspirationen
Totempfähle im Museum für Anthropologie in Vancouver - Tourism British Columbia/M. Dorigo
10 Tipps für Vancouver

Sightseeing trotz Regen

Shopping, Kultur, Natur, Kulinarik - die kanadische Metropole Vancouver lockt mit einem bunten Angebot auch an verregneten Tagen.

Gekochte Krabben - NOMCVB
New Orleans für Genießer

Cajun-Küche und Seafood

In News Orleans verwöhnen sich Feinschmecker in noblen Restaurants, auf Märkten, bei Stadtführungen oder Kochkursen.

Wildes Alaska - Aramark Parks & Destinations
Wanderurlaub in Alaska

Ein Stück unberührte Natur

Grizzlybären, Luchse, Schneehasen und eine atemberaubend ursprüngliche Natur erlebt man auf Wanderungen durch Alaskas Denali Nationalpark.

Arches Nationalpark in Utah - National Park Service
Utahs Nationalparks im Winter

Das Wintermärchenland

In der kalten Jahreszeit präsentieren sich die Naturspektakel in den Nationalparks von Utah wunderbar ruhig und märchenhaft verschneit.

Grand Teton Nationalpark - Wyoming Travel and Tourism
Yellowstone und Grand Teton

Herbstliches Farbenspiel

Gelb, rot, golden – so farbenfroh erstrahlt der Indian Summer in den Nationalparks Yellowstone und Grand Teton in den USA.

Highway 1 in Kalifornien - Fotolia.com/ Vibe Images
Die schönsten Strecken für Autofahrer

Grenzenlose Freiheit

Individuell und flexibel: Eine Selbstfahrer-Tour per Mietwagen ist genau richtig für Entdecker. Wir stellen die schönsten Strecken vor.

BBQ gilt als Traditionsgericht in den USA - Jag_cz - Fotolia.com
Kulinarischer Trip durch die USA

Fast Food deluxe

Handgeschnitzte Pommes, frische Cheeseburger oder leckere Bagels: Wir verraten die besten Fast Food-Adressen in den USA von New York bis San Diego.